Daniel Kuberas Skitouren-Tipps im Großarltal

Daniel Kuberas Skitouren-Tipps im Großarltal

Daniel liebt es, Zeit in den Bergen zu verbringen. Besonders Skitouren haben es ihm angetan. Seit 2020 betreibt er das Onlinemagazin Rauf und Davon, auf dem er seine Berggeschichten teilt. Uns hat er seine drei Lieblingsskitouren im Großarltal verraten.

"Das Großarltal in Salzburg wird im Sommer Tal der Almen genannt. Und genau diese wunderschön geneigten Almwiesen machen es im Winter zu einer wahren Schatztruhe für Skitourengeher. Diese drei Touren kann ich euch besonders ans Herz legen."

 Penkkopf (2.011 m)

Der Penkkopf ist ein anfängerfreundlicher Klassiker am Beginn des Großarltals. Meistens wird er vom Kleinarltal aus begangen, was den Anstieg vom Großarltal aus sehr ruhig macht – und die Abfahrt, wenn es die Vortage geschneit hat, mit etwas Glück zum unverspurten Pulvertraum! Landschaftlich ist die Tour im oberen Bereich ein Traum.

Distanz: 10 km | Höhenmeter: 765 hm 
Schwierigkeit: einfache Skitour

Mehr Infos zur Skitour auf den Penkkopf (https://rauf-und-davon.at/penkkopf-skitour-kleinarltal/)
Video von der Abfahrt: https://youtu.be/sd9tpNowgBA

Filzmooshörndl (2.189 m)

Die Panoramaskitour auf das Filzmooshörndl lebt von ihrem gemütlichen Anstieg gepaart mit wahnsinnig schönen Aussichten auf die umliegende Bergwelt. Außerdem ist sie bei vernünftiger Spurenanlage relativ lawinensicher und auch für Anfänger geeignet. Kurz: Eine Genusstour, wie sie im Buch steht und nicht umsonst eine der beliebtesten Touren im Großarltal. Das Filzmooshörndl lässt sich super mit dem Loosbühel kombinieren.

Distanz: 10 km | Höhenmeter: 850 hm
Schwierigkeit: meist einfache Tour

Mehr Infos zur Skitour auf das Filzmooshörndl (https://rauf-und-davon.at/skitour-filzmooshoerndl/)
Video von der Abfahrt von der benachbarten Filzmooshöhe: https://youtu.be/1wRpv25OtPk 

Finsterkopf (2.152 m)

Der Finsterkopf liegt im Skitourenhimmel der Tofernalmen. Viele besteigen lieber die bekannteren Nachbarberge – allen voran den Gamskarkogel. Und genau das macht die etwas unscheinbare Erhebung so interessant. Während die Hänge der großen Geschwister meist schon ziemlich zerfahren sind, findet man am Finsterkopf mit etwas Glück noch unverspurten Powder (Nordost-Exposition!).

Distanz: 13 km | Höhenmeter: 950 hm
Schwierigkeit: einfache Skitour; mittelschwere Abfahrt

Mehr Infos zur Skitour auf den Finsterkopf (https://rauf-und-davon.at/skitour-finsterkopf/)
Video von der Abfahrt: https://youtu.be/tZ5PrXr3CEM 



REELOQ Smartphone Sicherung
REELOQ Smartphone Sicherung
REELOQ Smartphone Sicherung
REELOQ Smartphone Sicherung
REELOQ Smartphone Sicherung
REELOQ Smartphone Sicherung
REELOQ Smartphone Sicherung

REELOQ Smartphone Sicherung

Normaler Preis 396,00 kr Sonderpreis357,00 kr
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mit REELOQ hast du nie wieder Angst um dein Handy, dafür ist es immer griffbereit gesichert.